Gefahrstoffverordnung


Name
Gefahrstoffverordnung
Alternativer Name
Verordnung zum Schutz vor Gefahrstoffen
Aktiv
Ja
Abkürzung
GefStoffV
Beschreibung

Die Gefahrstoffverordnung legt fest, welche Maßnahmen der Arbeitgeber zum Schutz der Beschäftigten bei Tätigkeiten mit Gefahrstoffen zu treffen hat. Sie basiert in weiten Teilen auf Richtlinien der Europäischen Union, wodurch im Arbeitsschutz ein europaweiter Mindeststandart erreicht wird.

Rechtsgebiete
Deutschland
Untergeordnete Regelwerke
TRGS 519: Asbest Abbruch-, Sanierungs- oder Instandhaltungsarbeiten
Übergeordnetes Regelwerk
Arbeitsschutzgesetz
Verwandte Regelwerke
Verordnung über den Schutz vor gefährlichen Stoffen und Zubereitungen
Arbeitsstättenverordnung
Biostoffverordnung
Organisation
-
Kampagne
-