Ersatz von Arbeitsstoffen


Name
Ersatz von Arbeitsstoffen
Alternativer Name
-
Abkürzung
-
Synonyme
Ersatz gesundheitsgefährdender Stoffe
Rechtsgebiete
Österreich
Beschreibung
-
Bedeutung in Deutschland
-
Bedeutung in Österreich
Gefährliche Arbeitsstoffe dürfen nicht verwendet werden, wenn mit weniger oder nicht gefährlichen Arbeitsstoffen ein gleichwertiges Arbeitsergebnis erzielt werden kann und der damit verbundene Aufwand (Kosten und Arbeit) vertretbar ist. Diese "Aufwandsabschätzung" (die im Zuge der Arbeitsplatzevaluierung nach §§ 4 und 5, bzw. – für Arbeitsstoffe – § 41 ASchG durchzuführen ist) ist im Falle von krebserzeugenden, erbgutverändernden, fortpflanzungsgefährdenden und biologischen Arbeitsstoffen der Gruppe 2, 3 und 4 nicht zulässig, hier ist um jeden Preis (wörtlich zu verstehen) auf vorhandene Ersatzstoffe umzusteigen.
Bedeutung in Schweiz
-
Bedeutung in Italien
-
Bedeutung in Zypern
-
Untergeordnete Themen
-
Übergeordnetes Thema
-
Verwandte Themen
-
Verwendet von
-
Kampagne
-